start 5

Wissenswertes

UNIKAI Lagerei- und Speditionsges. mbH, Hamburg

  • Zentrale Fahrzeugannahme
  • Einziges RoRo-Zentrum für Überseeverschiffungen im Hamburger Hafen
  • Kompetenzzentrum für Fahrzeuglogistik
  • Container-Packstation für Fahrzeuge
  • Umweltfreundliche Umfuhr von Leer- und Vollcontainern per Barge zu den Hamburger Containerterminals
  • ca. 430.000 m² befestigte Stellfläche
  • 3 Hallenabschnitte mit je 10.000 m² überdachter Fläche (Schuppen 48)
  • 1 Hallenabschnitt mit 13.500 m² überdachter Fläche (Schuppen 45)
  • 2 Containerbrücken
  • 7 Reach Stacker
  • 1 Mobilkran bis 104 t
  • Ro/Ro Zugmaschinen bis 120 tons inkl. Safe-Neck-Systemen
  • 18 Gabelstapler bis 8 t Tragfähigkeit
  • 7 Gabelstapler 12 bis 16 t Tragfähigkeit
  • 2 Gabelstapler bis 33 t Tragfähigkeit
  • 1 Liegeplatz 350 m mit 45° Rampeneinschnitt
  • 1 Liegeplatz 350 m mit gerader Rampe
    (hydraulisch) oder 45° Rampeneinschnitt
  • Liegeplatz Solltiefe 11,50 m an Platz 5/6 und 7/8
  • Gleisanschluss 900 m
  • Bewachung 24 Std.
  • ISPS zertifiziert
  • ISO 9001:2008 zertifiziert
  • ISO 14001:2004 zertifiziert
  • ISO 50001:2011 zertifiziert
  • AEO zertifiziert

Gesellschafter

  • 51% Hamburger Hafen und Logistik AG, Hamburg
  • 49% Grimaldi Compagnia di Navigazione SPA, Neapel

Kaianlage

2 RoRo-Plätze auf 837 m Länge mit 45 Grad Rampeneinschnitten

Beschäftigte gesamt

  • ca. 400

Schiffsanläufe

  • 2011: 322
  • 2012: 376
  • 2013: 334
  • 2014: 329